Der Drogenkrieg in den Anden: Von den Anfängen bis in die by Robert Lessmann PDF

By Robert Lessmann

ISBN-10: 2452462462

ISBN-13: 9782452462469

ISBN-10: 365810967X

ISBN-13: 9783658109677

ISBN-10: 3658109688

ISBN-13: 9783658109684

​Die Drogenbekämpfung in den Anden kann als Prototyp gelten. Das Buch analysiert Grundlinien, Triebkräfte, Erfolge und Widersprüche dieser Politik und liefert damit unverzichtbare historische Grundlagen für die aktuelle Reformdebatte zur internationalen Drogenpolitik.

Show description

Read Online or Download Der Drogenkrieg in den Anden: Von den Anfängen bis in die 1990er Jahre PDF

Similar german_15 books

Get Metaphern und Redewendungen im politischen Kommentar PDF

​Martin Gehr untersuchte Chancen und Risiken von Sprachbildern in journalistischen Texten. Denn wenn ein Politiker Schiffbruch erleidet und ihm daraufhin das Wasser bis zum Hals steht, befinden wir uns auf dem Ozean der Metaphern und Redewendungen. Sie sind im journalistischen Sprachgebrauch alltäglich, werden allerdings zusehends gedankenlos und sinnentleert gebraucht oder wirken stereotyp und aussageschwach.

Download e-book for kindle: Klassen, Schichten, Mobilität: Eine Einführung by Martin Groß

Dieses Buch gibt eine grundlegende Einführung in zentrale Ansätze der examine sozialer Ungleichheit und sozialer Mobilität. Dabei werden Theorien und Methoden der intergenerationalen Mobilitätsforschung (welchen Einfluss hat die Herkunft auf die soziale Lage der Menschen? ) sowie der Untersuchung von Prozessen intragenerationaler Mobilität (welche Auswirkung haben die Strukturen der Arbeitsmarktes für den beruflichen Karriereprozess?

Fantasietherapie: Die Realität in der Fantasie wiederfinden by Gary Bruno Schmid, Kae Ito, Rebecca Eisenhut PDF

Um 1995 wurde eine Gruppenpsychotherapie primär für die Behandlung von psychotischen Störungen in allen Phasen und Ausprägungen entwickelt. Sie enthält wesentliche Elemente aus der Kunsttherapie, der Bewegungs-/Tanztherapie, der Hypnotherapie und der Märchenkunde. Sie wurde fortwährend verbessert und für die Behandlung von depressiven, manischen und Borderline-Patientinnen und -Patienten erweitert.

Extra resources for Der Drogenkrieg in den Anden: Von den Anfängen bis in die 1990er Jahre

Example text

Sehr wohl aber aus epidemiologischer Sicht. Die Entdeckung einer so simplen Methode der Gewinnung rauchbaren Kokains, das aufgrund seiner aggressiven Wirkungsweise besonders attraktiv, aber auch besonders gefährlich ist, hat in Nordamerika zu einer epidemieartigen Verbreitung dieser Variante geführt. In der Wirkungsweise sehr ähnlich ist das Rauchen der „pasta básica“, eine Form des Kokainmissbrauchs, die vor allem in lateinamerikanischen Erzeugerländern Probleme bereitet. Der Unterschied zum rückgeführten basischen Kokain des 28 2 Exkurs: Der Stoff – Koka und Kokain „freebasing“ besteht vor allem darin, dass die „pasta básica“ als Zwischenprodukt erstens sehr billig zu haben ist und zweitens Kokain darin in äußerst unreiner Form vorliegt.

Zunächst führt ein Reinigungsprozess unter Zuhilfenahme von Filtern, Aceton, Äther, Pottasche, Ammoniak u. a. zur Kokainbase oder „pasta básica lavada“ (PBL – chem. C17 H21 NO4). Unter Verwendung von Salzsäure, Äther und Aceton gewinnt man daraus Kokain-Hydrochlorid (HCL – chem. C17 H21 NO4CL). Dabei ergeben grob 2,5 kg PBC zunächst 1 kg PBL und später 1 kg HCL (Stamler u. a. 1984, S. 50, 53). 7 Die Angabe bezieht sich (implizit) auf die Regionen mit den alka loidreichsten Blättern, Alto Huallaga in Peru bzw.

1975; Grinspoon/ Bakalar: „Cocaine. , 1976; Peterson/ Stillman: „Cocaine 1977“; NIDA-Research Monograph Series No. 61: „Cocaine Use In America: Epidemiologic and Clinical Perspectives“, o. ; Advances in Alcohol and Substance Abuse Vol. , 1987; NIDA-Research Monograph Series No. 88: „Mechanisms of Cocaine Abuse and Toxicity“, 1988; …No. 99: „Research Findings on Smoking of Abused Substances“, 1990; OSAP: „Crack Cocaine: A Challange for Prevention“, 1991. 30 2 Exkurs: Der Stoff – Koka und Kokain Realiter bleibt der Neurotransmitter jedoch an seinem Einsatzort zwischen den Nervensträngen, wo er die Rezeptoren der folgenden Nervenzellen weiter stimuliert (Ref.

Download PDF sample

Der Drogenkrieg in den Anden: Von den Anfängen bis in die 1990er Jahre by Robert Lessmann


by Thomas
4.0

Rated 4.77 of 5 – based on 33 votes