Arabellions: Zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen - download pdf or read online

By Annette Jünemann, Anja Zorob

ISBN-10: 3531192728

ISBN-13: 9783531192727

ISBN-10: 3531192736

ISBN-13: 9783531192734

Seit Dezember 2010 haben die Arabellions Nordafrika und die gesamte quarter des Nahen und Mittleren Ostens erfasst. Als stabil geltende autoritäre Machtstrukturen wurden massiv erschüttert, wenn auch nicht überall auf gleiche Weise. Ziel des Bandes ist es, Ursachen und Verlaufsformen der Proteste im spezifischen Kontext der jeweiligen Länder sowie local übergreifender politischer und sozio-ökonomischer Faktoren zu analysieren. Dabei wird sowohl den Gemeinsamkeiten nachgespürt, die die wellenartige Ausbreitung der Arabellions erklären, als auch den länderspezifischen Besonderheiten, die die Vielgestaltigkeit von Protest und Revolte verstehbar machen. Es wird aufgezeigt, warum guy nicht überall von Revolution sprechen kann, welche Formen autoritärer Resilienz vorherrschen und wo es Chancen auf eine friedliche Transformation gibt. Darüber hinaus wird verdeutlicht, dass die politischen, gesellschaftlichen und ökonomischen Konsequenzen der Arabellions weit über die area hinausstrahlen.

Show description

Read Online or Download Arabellions: Zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen Osten und Nordafrika PDF

Similar political science books

F. H. Buckley's The Once and Future King: The Rise of Crown Government in PDF

This impressive new ebook shatters as regards to each fable surrounding American executive, the structure, and the Founding Fathers, and provides the clearest caution in regards to the alarming upward push of one-man rule within the age of Obama.
Most american citizens think that this state uniquely protects liberty, that it does so due to its structure, and that for this our thank you needs to visit the Founders, at their conference in Philadelphia in 1787.
F. H. Buckley's e-book debunks these kinds of myths. the United States isn't the freest kingdom round, in response to the imagine tanks that examine this stuff. And it's no longer the structure that made it unfastened, seeing that parliamentary regimes are ordinarily freer than presidential ones. eventually, what we predict of because the structure, with its separation of powers, used to be now not what the Founders had in brain. What they anticipated was once a rustic within which Congress might dominate the govt., and within which the president might play a way smaller role.
Sadly, that's no longer the govt. we have now this day. What we have now in its place is what Buckley calls Crown executive: the guideline of an omnipotent president. the rustic all started in a rebel opposed to one king, and this present day we see the sunrise of a brand new type of monarchy. What now we have is what Founder George Mason known as an “elective monarchy," which he concept will be worse than the true thing.
Much of this can be irreversible. Constitutional amendments to redress the stability of strength are tremendous not going, and so much american citizens appear to have permitted, or even welcomed, Crown govt. the best way again lies via Congress, and Buckley indicates possible reforms that it may undertake, to regain the authority and recognize it has squandered.

Cornelius Castoriadis, David Ames Curtis's Political and Social Writings: Volume 1, 1946-1955 PDF

Political and Social Writings: quantity 1, 1946–1955 was once first released in 1988. Minnesota Archive variants makes use of electronic expertise to make long-unavailable books once more available, and are released unaltered from the unique college of Minnesota Press variants. a chain of writings by means of the guy who encouraged the scholars of the staff' uprising in may possibly of 1968.

Download PDF by Wilfried von Bredow: Die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland: Eine

Dieses Studienbuch bietet eine gegenwartsbezogene Einführung in die Außenpolitik der Bundesrepublik Deutschland und ihre über fünfzigjährige Geschichte. Es behandelt systematisch die Grundlinien und Schwerpunkte dieser Außenpolitik, ihre wichtigen Institutionen und Akteure, die entscheidenden Stationen seit der Gründung der Bundesrepublik und die Einbindung des Landes in europäische und atlantische Strukturen.

Extra info for Arabellions: Zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen Osten und Nordafrika

Sample text

Als Ben Ali am 14. Januar 2011 das Land überstürzt verließ, war noch nichts überstanden. Die Institutionen, die sein Regime getragen hatten, waren immer noch da. Dementsprechend war auch die erste Übergangsregierung, die nach dem Sturz von Ben Ali unter Premierminister Mohamed Ghannouchi gebildet wurde, in vieler Hinsicht nichts anderes als eine Reinkarnation des alten Regimes. Diese Tatsache löste erneute heft ige Proteste aus. Dass das Kabinett unter anderem unter dem Druck der Straße kollektiv aus der ehemaligen Staatspartei RCD austrat und eine Amnestie für politische Gefangene gewährte, konnte daran nichts ändern.

Stanford: Stanford University Press Schubert, Gunter / Tetzlaff, Rainer / Vennewald, Werner (1994): Demokratisierung und politischer Wandel. Theorie und Anwendung des Konzeptes der strategischen und konfl iktfähigen Gruppen (SKOG). Münster/Hamburg: LIT Verlag Singerman, Diane (1995): Avenues of Participation. Family, Politics, and Networks in Urban Quarters of Cairo. Princeton: Princeton University Press Snow, David / Soule, Sarah A. ) (2004): The Blackwell Companion to Social Movements. Oxford: Blackwell Springborg, Robert (1989): Mubarak‘s Egypt.

Offener, kollektiver und artikulierter Widerstand ist jedoch in autoritären Kontexten eher die Ausnahme. Nicht zuletzt deshalb entwickeln die Proteste von 2011 für Freiheit und Würde eine besondere Strahlkraft in der Region und im Westen. Der Ausgang der damit ausgelösten Transformationsprozesse ist offen und umkämpft. Die Prozesse selbst werden von Strukturfaktoren, Akteurskonstellationen und der situativen Dynamik bestimmt. Akteur_innen kommt dabei eine zentrale Rolle zu, da sich die Strukturen zwar graduell verändert haben, die Grundparameter des autoritären Gesellschaftsvertrags blieben jedoch stabil.

Download PDF sample

Arabellions: Zur Vielfalt von Protest und Revolte im Nahen Osten und Nordafrika by Annette Jünemann, Anja Zorob


by Kenneth
4.4

Rated 4.30 of 5 – based on 42 votes